Aktuelles

TX Übergabe Griesheim

Stadtbrandinspektor Sven Schwiderek, stv. Stadtbrandinspektor Sebastian Feuerbach und Gerätewart Kevin Lichtnau übergaben zusammen mit dem verantwortlichen Vertriebsaußendienst Daniel Hassmann und der Sachbearbeiterin Heidi Bitz der Weinhold Feuerwehrbedarf GmbH die neue Texport® Brandschutzkleidung an die Einsatzkräfte.

Ein wichtiges Projekt der Feuerwehr der Stadt Griesheim konnte damit abgeschlossen werden. Im Vorfeld testete eine Projektgruppe der Feuerwehr die am Markt erhältlichen Modelle. Hier wurde nicht nur auf Qualität, Funktionalität bzw. Beschaffenheit, Preis/Leistung großer Wert gelegt, sondern in der letzten Entscheidungsfindung flossen auch die Einsatzerfahrungen der letzten Jahre mit ein.

Neue Maßstäbe setzte die Feuerwehr Griesheim bei der Umstellung für neue Brandschutzkleidung. In Extremsituationen ist es wichtig, sich voll und ganz auf seine Brandschutzkleidung verlassen zu können. Ergonomie, Tragekomfort, Gewicht und Funktion sind die wichtigsten Aspekte, die eine neue Brandschutzkleidung mit sich bringen muss.

Mit dem neuen Modell „Fire Explorer X-Treme®“ der Firma Texport erhalten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den höchsten Grad an Sicherheit und Komfort. Versehen mit dem modernsten Oberstoff IB-Tex und einer Gore-Tex Fire Blocker N Membrane im Inneren der Kleidung verbessert sich der Schutz vor Hitze in einem brennenden Objekt unter Atemschutz um ein vielfaches. Weiterhin sorgen die Materialien für eine gute Wärmeableitung und dadurch für eine verbesserte Luftzirkulation unterhalb der Bekleidung. Doch auch das Design mit den hellen Farbtönen sowie den unzähligen Reflexstreifen und dem auffälligen X-Muster auf der Rückseite der Jacke und Hose sorgen für erhöhte Sichtbarkeit bei Verkehrsteilnehmern.

Das Hightech Produkt wird mit einer Vielzahl an Innovationen geliefert, wobei nachfolgend nur eine kleine Auswahl genannt wird: so befindet sich im Kniebereich der Hose ein sogenanntes „Ergopad“ das sich dem Knie in jeder Lage anpasst und somit einen erhöhten Schutz bietet. Extrem ergonomisch vorgeformte Ärmel sorgen für perfekte Passform bei den Einsatzkräften. Handlampen und Funkgeräte können in den höhenverstellbaren

aufgesetzten Taschen sicher verstaut werden. Integrierte Gurtlaschen (Drag System) sorgen in der Jacke für einen Haltegriff, um bei z.B. bei einem Atemschutznotfall die betroffene Einsatzkraft aus dem Gefahrenbereich ziehen zu können.

Gerne steht Ihnen unser Außendienst für eine Präsentation dieser hochwertigen Brandschutzkleidung zur Verfügung. Sprechen Sie Ihn einfach an.

 


zurück