Aktuelles

image3 - klein

Anfang Juni 2020 konnte unser Außendienstmitarbeiter Tom Reuther an die Freiw. Feuerwehr Viernheim bei MAGIRUS in Ulm eine neue Drehleiter des Typs M32L-AT übergeben. Als Handelsvertretung von MAGIRUS begleiten wir unsere Kunden von der Planung bis zur Abnahme und bieten selbstverständlich auch darüber hinaus den Service für MAGIRUS-Fahrzeuge (außer Drehleiteraufbauten). Unser Team steht für Beratungen und Fragen umfänglich zur Verfügung.

 

Die Besonderheiten dieser auf einem MAN TGM 15.290 aufgebauten Drehleiter sind u.a.image1 - klein

  • 5-teiliger Leitersatz mit teleskopierbarem Gelenkteil
  • Großräumiger Rettungskorb RC 500 mit integriertem elektrischen Monitor mit einer Leistung von 2.000 l/min.
  • Lackierung des Fahrgestells in Strukturlack
  • Lackierung Rettungskorb in signalgelb zur besseren Erkennbarkeit in der Dämmerung oder in verrauchter Umgebung
  • RESCUE-LOADER mit einer Tragkraft von 500 kg zur schonenden Rettung von schwergewichtigen Personen

 

image2 - kleinWeiterhin durften wir auch die Beladung zu dieser Drehleiter liefern, welche u.a. folgende Teile umfasst:

  • Atemschutzgeräte MSA
  • Hochleistungslüfter von BIG HP18-ES2,2-B1 mit elektrischem Antrieb zum Einsatz auf der Multifunktionssäule am Korb
  • Schwerlast-Korbtrage FERNO
  • GOJAK Autolift zum Verschieben von PKW´s
  • Stromerzeuger ENDRESS ESE 1408 DBG ES DIN

 

 

IMG_2138 - klein

image0 - klein

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Viernheim für die tolle Zusammenarbeit und wünschen allzeit gute Fahrt!


zurück