Aktuelles

607_445_KSB_website01

Im Juni erfolgte die offizielle Übergabe des neuen Hilfeleistungslöschfahrzeuges durch die Geschäftsleitung KSB an die Werkfeuerwehr. Unser Außendienstmitarbeiter Tom Reuther begleitete das Projekt in enger Zusammenarbeit mit dem Wehrleiter Markus Grosch der Werkfeuerwehr.

Das HLF 20 mit dem AluFire 3 Aufbau von MAGIRUS wurde auf ein MAN Fahrgestell aufgebaut und verfügt über folgende Ausstattung:

  • pneumatischer LED-Lichtmast von TEKLIGHT
  • MSA M1 Atemschutztechnik
  • FLIR Wärmebildkamera K55
  • Hydraulische Rettungsgeräte von WEBER RESCUE SYSTEMS
  • Messtechnik von Sewerin
  • Feuerlöschpumpe FP 10/2000
  • Tauchpumpe von der Firma KSB
  • Elektrische Leiterentnahmehilfe für die dreiteilige Schiebeleiter
  • Elektrische Leiterentnahmehilfe für die vierteilige Steckleiter
  • Diverse Amaturen von AWG
  • 13 KVA ENDRESS Stromgenerator

Wir sagen DANKE und wünschen der KSB-Werkfeuerwehr, dass sie mit ihrem neuen Fahrzeug stets wohlbehalten von Einsätzen und Übungen zurückkehrt!

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Übergabe nur in kleinem Kreis statt.

Bilder: KSB SE & Co. KGaA

607_445_KSB_website02

607_445_KSB_website03

 

 


zurück