Aktuelles

M210

Im Juni wurde an das Landratsamt Aschaffenburg eine Drohne für den Katastrophenschutz übergeben.

Das Fluggerät vom Hersteller DJI, Typ Matrice 210 verfügt über die modernste Kameratechnik. Ausgestattet ist die Drohne mit einer optischen Kamera aber auch mit einer Wärmebildkamera aus dem Hause Flir.

Zu den technischen Details zählen die Möglichkeit, die Drohne mit 2 Kameras auszustatten. So kann man zeitgleiche Wärmebilder sowie auch normale Aufnahmen mit der Drohne erstellen. Weiterhin erlaubt das Gerät den Betrieb bis zu einer Windgeschwindigkeit von 35km/h. Eine IP43 Zertifizierung schützt die Drohne vor Staub und Wasser.

Stationiert wurde die Drohne bei der Feuerwehr Karlstein am Main. Dort besteht schon seit längerem eine s.g. SEG Drohne. So konnte die dort gewonnene Erfahrung der letzten Jahre direkt auf die Arbeit mit dem neuen und hochmodernen Gerät umgesetzt werden.

Wir wünschen den Kollegen der Feuerwehr Karlstein viel Spaß und Erfolg mit dieser neuen Technik! Erste Einsätze konnten bereits erfolgreich abgearbeitet werden!

Sollten Sie auch Interesse an so einer ausgefallenen Technik haben, sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gerne!

M210-7 M210-6 M210-5 DJI_0007 DJI_0001 (1)


zurück