Aktuelles

M1-Logo_Green

Farbe der Trageplatte des M1 Pressluftatmers


Sehr geehrter MSA-Kunde,

Zunächst möchten wir Ihnen für den Kauf unserer Produkte danken. Wir nehmen alle Bedenken unserer Kunden bezüglich unserer Produkte sehr ernst und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass Sie mit der Farbgebung der Trageplatte des M1 Pressluftatmers nicht zufrieden sind, da einige der Teile der Trageplatte zu einem schwarz-bräunlichen Farbton tendieren.
Ich möchte Ihnen bei dieser Gelegenheit die Hintergründe für Ihre Beobachtungen darlegen.

Unser Produktentwicklungsteam hat zwei verschiedene Rohstoffe für die Trageplatte des M1 Pressluftatmers zugelassen, um das Risiko künftiger Engpässe in der weltweiten Lieferkette zu begrenzen. Die Rückenplatten der M1 Pressluftatmer, die Sie in Ihrem Bestand von Pressluftatmern haben, sind aus einem der zugelassenen Materialien hergestellt, das aufgrund des Gehalts an flammhemmendem „rotem Phosphor“ leicht braunstichig ist.
Unter Berücksichtigung Ihrer Rückmeldung werden wir gemeinsam mit unseren Lieferanten nach Möglichkeiten zur Optimierung suchen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Trageplatte des M1 Pressluftatmers neben den flammhemmenden Eigenschaften der verwendeten Materialien auch die geltenden Normen für mechanische Stabilität und Eigensicherheit erfüllt und auch übertrifft.

MSA bemüht sich um die Herstellung von Produkten nach den strengsten Qualitätsnormen, und Ihre Sicherheit hat dabei absoluten Vorrang. Ihr örtliches MSA-Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen,
M. Elagrab
Leitender Produktlinienmanager – M1 Pressluftatmer

Anschreiben


zurück