Kategorie: MSA – Gerätewart – Infos

Farbe der Trageplatte des M1 Pressluftatmers

M1-Logo_Green

Farbe der Trageplatte des M1 Pressluftatmers Sehr geehrter MSA-Kunde, Zunächst möchten wir Ihnen für den Kauf unserer Produkte danken. Wir nehmen alle Bedenken unserer Kunden bezüglich unserer Produkte sehr ernst und freuen uns über Ihre Rückmeldung. Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass Sie mit der Farbgebung der Trageplatte des M1 Pressluftatmers nicht zufrieden sind, da einige der Teile der Trageplatte zu einem schwarz-bräunlichen Farbton tendieren. Ich möchte Ihnen bei dieser Gelegenheit die Hintergründe für Ihre Beobachtungen darlegen. Unser Produktentwicklungsteam hat zwei verschiedene Rohstoffe für die Trageplatte des M1 Pressluftatmers zugelassen, um das Risiko künftiger Engpässe in der weltweiten Lieferkette zu…

weiterlesen

FISCHER Gase SKARKE – Terminkalender Flaschen-TÜV 2020

  Terminkalender Flaschen-TÜV 2020  FISCHER GASE SKARKE Montag 20.01.2020 Montag 10.02.2020 Montag 02.03.2020 Montag 23.03.2020 Mittwoch 15.04.2020 Montag 04.05.2020 Montag 25.05.2020 Montag 15.06.2020 Montag 06.07.2020 Montag 27.07.2020 Montag 17.08.2020 Montag 07.09.2020 Montag 28.09.2020 Montag 19.10.2020 Montag 09.11.2020 Montag 30.11.2020 Montag 21.12.2020 Kurzfristige Terminänderungen vorbehalten! Sehr geehrte Kunden, wir bitten Sie die Flaschen nach Möglichkeit leer und mit Ventilverschluss anzuliefern. Der Ventilverschluss ist bei Flaschen welche vorgefüllt oder komplett gefüllt werden zwingend erforderlich. Außerdem verringert der Ventilverschluss den Verschleiß von Ihrem Flaschenventil. Bitte liefern Sie uns Ihre Flaschen 2-3 Werktage vor dem jeweiligen Termin an. Wir bitten um Ihr Verständnis!

weiterlesen

Verlängerte Austauschfristen und Lagerdauer von Ersatzteilen

MSA schreibt für Pressluftatmer, Lungenautomaten und Atemschutzmasken regelmäßig wiederkehrende Sicht-, Funktions- und Dichtprüfungen sowie den Austausch von Komponenten oder Teilen vor, die einem Verschleiß unterliegen. Diese Komponenten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Einsatzdauer nach dem Einbau sowie ihrer maximalen Lebensdauer. Die von MSA empfohlenen Wartungsintervalle und Austauschfristen können den Gebrauchsanleitungen und Gerätewarthandbüchern der Produkte entnommen werden.

weiterlesen

Produktabkündigung AirMaXX, AirGo, AutoMaXX (Überdruck) sowie Verfügbarkeit von Neu- und Ersatzteilen

Vor mehr als 15 Jahren hat MSA den Lungenautomaten AutoMaXX und den modularen Pressluftatmer AirMaXX eingeführt, wenig später den Pressluftatmer AirGo sowie AirGo FIX. Seit Dezember 2018 hat MSA mit dem Pressluftatmer und Lungenautomat M1 die nächste Generation in diesem Bereich erfolgreich im Markt etabliert. Aufgrund der sehr hohen Akzeptanz dieser Neuentwicklung hat MSA beschlossen das Portfolio der Pressluftatmer zum 28. August 2020 zu reduzieren. Alle Normaldruckvarianten der Lungenautomaten AutoMaXX inkl. aller Ersatzteile sind nicht betroffen und bleiben bis auf Weiteres verfügbar.

weiterlesen