Kategorie: Auslieferungen

Fliegendes Auge für den Katastrophenschutz

M210

Im Juni wurde an das Landratsamt Aschaffenburg eine Drohne für den Katastrophenschutz übergeben. Das Fluggerät vom Hersteller DJI, Typ Matrice 210 verfügt über die modernste Kameratechnik. Ausgestattet ist die Drohne mit einer optischen Kamera aber auch mit einer Wärmebildkamera aus dem Hause Flir. Zu den technischen Details zählen die Möglichkeit, die Drohne mit 2 Kameras auszustatten. So kann man zeitgleiche Wärmebilder sowie auch normale Aufnahmen mit der Drohne erstellen. Weiterhin erlaubt das Gerät den Betrieb bis zu einer Windgeschwindigkeit von 35km/h. Eine IP43 Zertifizierung schützt die Drohne vor Staub und Wasser. Stationiert wurde die Drohne bei der Feuerwehr Karlstein am…

weiterlesen

ENDRESS Notstromgenerator für die Feuerwehr der Gemeinde Münster

Münster Endress Notstromerzeuger

Die Feuerwehr der Gemeinde Münster (Darmstadt-Dieburg) ist auf den Katastrophenfall Blackout vorbereitet und soll im Extremfall die wichtigste Infrastruktur – speziell im eigenen Einsatzgebiet aufrechterhalten können. Der neue 55 kVA Generator soll den Einsatzkräften im Notfall zur Gerätehauseinspeisung zur Verfügung stehen. Am 31. August 2018 konnte der Notstromgenerator durch den Vertriebsleiter BOS von Endress, André van Gerven und dem verantwortlichen Außendienst der Firma Weinhold Feuerwehrbedarf, Daniel Hassmann, an die Feuerwehr Münster übergeben und eingewiesen werden. Haben auch Sie Interesse an einem solch Notstromgenerator? Sprechen Sie Ihren Vertriebsaußendienst Daniel Hassmann, Alexander Reuß oder Simon Wuttke an.

weiterlesen

Feuerwehren der Stadt Bensheim erhalten neue Texport® Brandschutzkleidung

Dienstbekleidung Bensheim

Bürgermeister Rolf Richter übergab zusammen mit dem Geschäftsführer der Weinhold Feuerwehrbedarf GmbH Holger Wedel und dem verantwortlichen Vertriebsaußendienst Daniel Hassmann die neue Texport® Brandschutzkleidung an Stadtbrandinspektor Jens Peter Karn. Ein wichtiges Projekt der Feuerwehren der Stadt Bensheim konnte damit abgeschlossen werden. Hohe Maßstäbe setzt die Umstellung auf neue Brandschutzkleidung. In Extremsituationen ist es wichtig, sich voll und ganz auf seine Brandschutzkleidung verlassen zu können. Ergonomie, Tragekomfort, Gewicht und Funktion sind die wichtigsten Aspekte, die eine neue Brandschutzkleidung mit sich bringen muss. Im Vorfeld testete eine Projektgruppe der Feuerwehren aus der Stadt Bensheim die am Markt erhältlichen Modelle. Hier wurde nicht…

weiterlesen

Superpumpe fürs Kraftwerk

IMG_1373

Vor kurzem konnte an die Uniper Kraftwerke GmbH, genauer an das Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg eine Hochleistungspumpe aus dem Hause Johstadt übergeben werden. Die Großpumpe vom Typ TNP 8000 ist montiert auf einem 2-Achs-Tandem-Anhänger.  Das Aggregat hat eine Leistung von 8000 l/min bei einem Ausgangsdruck von 10 bar. Angetrieben wird die Pumpe von einem Dieselmotor der neusten Generation. Der Motor hat eine Leistung von 250 KW. Das Löschwasser saugt die Pumpe über 3 Sauganschlüsse mit einer Nennweite von 150 mm an.  Auf der Druckseite stehen 4 Abgänge der Größe A (110 mm) zur Verfügung. Das Pumpengehäuse ist aus einer seewasserbeständigen…

weiterlesen

Feuerwehr Kahl setzt auf MSA

GALLET F1XF

Bereits im April konnte die Einsatzabteilung der Feuerwehr Kahl am Main ihre neuen Einsatzhelme in Empfang nehmen. Nach einer 3-monatigen Testphase stand Anfang 2017 die Entscheidung fest. Überzeugt hat der Vollschalenhelm F1XF aus dem Hause  MSA. Ausgestattet ist der Helm mit einem Gesichtschutzvisier, einer festverbauten Augenschutzbrille und einem integrierten Beleuchtungsmodul . Der neue Helm hat vor allem aber durch seinen Komfort und die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten überzeugt. Der MSA Gallet F1XF besitzt die Zulassungen für die Brandbekämpfung in Gebäuden und im Freien. Weiterhin ist er für die technische Rettung zugelassen. Neue Wege ging die Feuerwehr Kahl auch bei der Helmfarbe. So…

weiterlesen

Neue Prüftechnik im Einsatz bei der Feuerwehr der Stadt Alzenau

SmartCHECK

Am 21.06.2017 wurde an die Feuerwehr der Stadt Alzenau ein neuer Atemschutzprüfstand „SmartCHECK“ aus dem Hause MSA übergeben und In-Betrieb genommen. Durch den Kundendienst der MSA Deutschland GmbH wurde der Prüfstand an die vorhandene Infrastruktur angeschlossen und konfiguriert. Der s.g. SmartCHECK-Module ist ausgestattet mit der MSA eigenen Software „TecBOS.Tech“. Weiterhin enthält das Prüfgerät einen eigenen PC mit Touchscreen.  Der Smart Check ist in der Lage sämtliche am Markt verfügbaren Pressluftatmer, Lungenautomaten und Masken zu prüfen.  Das Gerät überzeugt durch seine kompakten Abmessungen, seine einfache Bedienbarkeit und seine Intelligenz. Der Benutzer wird bei den Prüfungen Schritt für Schritt durch das Menü…

weiterlesen

Fünf neue FLIR K33 Wärmebildkameras für die Verbandsgemeinde Bodenheim

Übergabe FLIR Bodenheim 01.06.17

Am 01. Juni 2017 übergab der Bürgermeister der VG Bodenheim, Herr Dr. Robert Scheurer, den vier Ortswehren der Verbandgemeinde Bodenheim fünf Wärmebildkameras des Typs FLIR K33. Hierzu teilte sich die VG mit den einzelnen Fördervereinen die Kosten. Somit ist jetzt jedes erst ausrückende Fahrzeug der Wehren Bodenheim/Nackenheim (hier zwei WBK), Gau-Bischofsheim, Harxheim und Lörzweiler mit je einer Kamera ausgestattet. Dies hat u.a. den Vorteil, dass bei jedem größeren Brand automatisch mindestens zwei WBK an der Einsatzstelle sind. Somit ist auch z.B. der Rettungstrupp mit Wärmebildkamera ausgestattet. Die FLIR K33 mit einer IR Auflösung von 240 x 180 Pixel verfügt über…

weiterlesen

Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen erhält Großlüfter auf Rollcontainer

MGV L80 E11 Ludwigshafen_0074

Zusammen mit der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen und der Firma B.S. Belüftungs-GmbH wurde ein aus drei Rollcontainer bestehendes Konzept „Belüftung“ umgesetzt. Dieses besteht aus einem Rollcontainer MGV L80 E11, welcher mit einem stufenlosem 400V Motor und einer Antriebsleistung von 11kW eine max. effektive Luftleistung von 140.000 m3/h und einer nominellen Luftleistung von 50.000 m3/h erreicht. Der Ventilator kann mit der integrierten Neigevorrichtung schnell ausgerichtet werden. Acht Wassernebeldüsen mit einer Fördermenge von ca. 170l/min sorgen z.B. für Kühlung. Auf einem weiterem Rollcontainer sind insgesamt 24 Meter Lutten für den Saugbetrieb inkl. Saugadapter, sowie 2 Rauchverschlüsse mit Verbindungselement (für den Einsatz in Doppelflügeltüren) verladen….

weiterlesen

MSA Vollschalenhelm F1XF für die Feuerwehr Gernsheim

img_6865

Die Stadt Gernsheim investiert in neuen Kopfschutz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Anfang 2016 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gernsheim mit neuen Vollschalenhelmen des Herstellers MSA ausgestattet. Der Typ B Vollschalenhelm MSA Gallet F1XF in leuchtgelb hat die verantwortlichen Führungskräfte um Stadtbrandinspektor Tobias Bornhofen im Vergleichstest überzeugt. Der Kopf beherbergt mit dem Gehirn eines der beiden wichtigsten Organe im Körper. Der MSA Gallet F1 XF Helm macht daher keinerlei Kompromisse wenn es um dessen Sicherheit geht. Zugelassen für Brandbekämpfung in Gebäuden und im Freien, für technische Rettungseinsätze und Verkehrsunfälle deckt er alle Einsatzbereiche ab. Die neuen Helme bieten gleich mehrere…

weiterlesen

Texport “Fire Explorer X-Treme” Schutzbekleidung für die Feuerwehr Raunheim

Schutzbekleidung Raunheim - 1

Neue Maßstäbe bei der Schutzbekleidung für Einsatzkräfte Neue Maßstäbe setzte die Freiwillige Feuerwehr Raunheim bei der Umstellung für neue Schutzkleidung. In Extremsituationen ist es wichtig, sich voll und ganz auf seine Schutzkleidung verlassen zu können. Ergonomie, Tragekomfort, Gewicht und Funktion sind die wichtigsten Aspekte, die eine neue Einsatzbekleidung mit sich bringen muss. Mit dem neuen Modell „Fire Explorer X-Treme“ der Firma Texport aus Salzburg erhalten die Kräfte der Feuerwehr, das in Teilabschnitten eingeführt wird, den höchsten Grad an Sicherheit und Komfort. Versehen mit dem modernsten Oberstoff IB-Tex und einer Gore-Tex Membrane im Inneren der Kleidung verbessert sich der Schutz vor…

weiterlesen