Aktuelles

Abholung der Drehleiter für die Feuerwehr der Stadt Groß-Gerau

Die Feuerwehr der Stadt Groß-Gerau holte am 31.03.2017 im Magirus Experience Center Ulm ihre neue DLA(K) 30 GL-T CS (Typ M 32 L-AT) ab. Daten des Fahrzeugs: Iveco Eurocargo Straßenfahrgestell FF160E30, Magirus Alu Fire 3 Aufbau, 220kW / 299 PS, Abgasnorm Euro 5, Allison-Automatikgetriebe, Gesamtgewicht 15,0 Tonnen, Radstand 4.815 mm, Schleuderketten, Antriebsschlupfregelung (ASR) und Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP). Folgende Besonderheiten hat das neue Fahrzeug: Fünfteiliger Leiterpark wobei der vordere Teil als Gelenkarm ausgeführt ist, 3,5m lang und bis zu 75 Grad abschwenkbar. Das Gelenkteil ist um 1,2m auf 4,7m Gesamtlänge teleskopierbar. Damit ist ein Vordringen in bisher unbekannte Räume für Drehleitern, hinterfahren von Galerien und ein größerer…

weiterlesen

Magirus erweitert Auswahl an Rettungskörben um den RC400-C

Magirus RC 400-C

Der neue Rettungskorb RC400-C bietet Platz für vier Personen und ist ab sofort für alle Magirus Standard- und Gelenkarm-Drehleitern bis zu einer Arbeitshöhe von 42 m lieferbar Ulm, 24. Januar 2017 Magirus bietet ab sofort eine Weiterentwicklung des Standard-Rettungskorbes mit einer höheren Nutzlast von 400 kg an. Das neue Modell RC400-C, C steht für Compact, kann mit bis zu vier Personen besetzt werden. Verfügbar ist der RC400-C für alle Standard- und Gelenkarm- Drehleitern mit einer Arbeitshöhe bis max. 42 m. Mit dem zusätzlichen kompakten Vier- Personenkorb erweitert Magirus die Palette der zur Verfügung stehenden Rettungskörbe auf insgesamt fünf: RC300, RC400-C,…

weiterlesen

GENIUS CS Protector – Schnittschutzgamasche

GENIUS CS Protector - Vorne

Bei 2 bis 3 % aller Feuerwehreinsätze ist eine Kettensäge in Verwendung. Hier bietet es sich an, die Schnittschutzgamasche gleich neben die Säge zu legen, um beides blitzschnell griffbereit zu haben und um die Stiefel bzw. vor allem sich selbst effektiv zu schützen. Der GENIUS Chain Saw Protector ist im Vergleich zum Schnittschutz im Stiefel eine günstigere und sicherere Lösung. Eine Feuerwehr mit Mannstärke 200 braucht für 5 Kettensägen nur noch 5 Paar Gamaschen! Die Gamasche ist universell für Schuhgrößen von 41 bis 47 einsetzbar. Die roten Reflexstreifen sind so angebracht, dass selbst im Dunkeln vom Anwender sofort zu sehen…

weiterlesen

Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen erhält Großlüfter auf Rollcontainer

MGV L80 E11 Ludwigshafen_0074

Zusammen mit der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen und der Firma B.S. Belüftungs-GmbH wurde ein aus drei Rollcontainer bestehendes Konzept „Belüftung“ umgesetzt. Dieses besteht aus einem Rollcontainer MGV L80 E11, welcher mit einem stufenlosem 400V Motor und einer Antriebsleistung von 11kW eine max. effektive Luftleistung von 140.000 m3/h und einer nominellen Luftleistung von 50.000 m3/h erreicht. Der Ventilator kann mit der integrierten Neigevorrichtung schnell ausgerichtet werden. Acht Wassernebeldüsen mit einer Fördermenge von ca. 170l/min sorgen z.B. für Kühlung. Auf einem weiterem Rollcontainer sind insgesamt 24 Meter Lutten für den Saugbetrieb inkl. Saugadapter, sowie 2 Rauchverschlüsse mit Verbindungselement (für den Einsatz in Doppelflügeltüren) verladen….

weiterlesen

BOSCH – freiwillige Sicherheitsmaßnahme für Winkelschleifer

BOSCH – freiwillige Sicherheitsmaßnahme für Winkelschleifer – betrifft:  Serien GWS 20, GWS 22, GWS 24, PWS 20, PWS 1900, PWS 2000 aus dem Produktionszeitraum Juni bis August 2016  Modell GWS 24-230 JVX Professional mit Bremse aus dem Produktionszeitraum Februar bis Oktober 2016  Zwischen Januar und November 2016 reparierte GWS 24-230 JVX Professional mit Bremse ungeachtet des Produktionszeitpunkts

weiterlesen

MSA Vollschalenhelm F1XF für die Feuerwehr Gernsheim

img_6865

Die Stadt Gernsheim investiert in neuen Kopfschutz für die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Anfang 2016 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gernsheim mit neuen Vollschalenhelmen des Herstellers MSA ausgestattet. Der Typ B Vollschalenhelm MSA Gallet F1XF in leuchtgelb hat die verantwortlichen Führungskräfte um Stadtbrandinspektor Tobias Bornhofen im Vergleichstest überzeugt. Der Kopf beherbergt mit dem Gehirn eines der beiden wichtigsten Organe im Körper. Der MSA Gallet F1 XF Helm macht daher keinerlei Kompromisse wenn es um dessen Sicherheit geht. Zugelassen für Brandbekämpfung in Gebäuden und im Freien, für technische Rettungseinsätze und Verkehrsunfälle deckt er alle Einsatzbereiche ab. Die neuen Helme bieten gleich mehrere…

weiterlesen

Neues LF 20 für die Freiw. Feuerwehr Heppenheim-Kirschhausen

LF 20 - HP-Kirschhausen

Die Freiw. Feuerwehr Heppenheim – Kirschhausen empfing am 29. Juni 2016 ihr neues LF 20 von MAGIRUS auf MAN-Allrad-Fahrgestell. Das Fahrzeug ersetzt ein in die Jahr gekommenes und bereits gebraucht gekauftes LF 16. Somit verfügt die Feuerwehr über ein schlagkräftiges Fahrzeug, mit dessen Beladung sowohl Brandbekämpfung, als auch Technische Hilfe durchgeführt werden kann. Betreut wurden die Kameraden in der Auftrags- und Auslieferungsphase vom Geschäftsführer der Weinhold Feuerwehrbedarf GmbH, Holger Wedel. Daten des Fahrzeugs: MAN 13.290 4×4 BL Fahrgestell mit Magirus AluFire3-Aufbau und Aluminiumkabine, 213 kW / 290 PS, Euro 5, TipMatic-Getriebe, Gesamtgewicht 14,0 to., Radstand 4.250 mm, FPN 10-2000 Normaldruck,…

weiterlesen

Conrad Dietrich Magirus Award 2016

Magirus_CDMAward_Statue

„Deutschlands Helden gesucht“ – Feuerwehrteam des Jahres 2016 Bewerbungsfrist für den Conrad Dietrich Magirus Award 2016 startet am 2. Juli / Deutschland wählt sein Feuerwehrteam des Jahres 2016 auf www.magirusgroup.com/award / Sieger reisen zum FDNY nach New York Ulm, 30. Juni 2016 „Der Conrad Dietrich Magirus Award wurde ins Leben gerufen, um den wertvollen Einsatz derjenigen zu ehren, die tagtäglich ihr Leben für ihre Mitmenschen riskieren und trotz ihres Mutes und ihrer Tatkraft meist im Verborgenen bleiben“, so Tobias Knebel vom Wettbewerbsveranstalter Magirus. 2016 sucht Deutschland nun zum fünften Mal seine Helden des Alltags. Der Startschuss für die Bewerbungsfrist fällt…

weiterlesen

MAGIRUS Roadshow 2016 in Pfungstadt

Roadshow Pfungstadt 2016-1

Am 13. Juli 2016 war die Magirus Roadshow in Pfungstadt-West zu Gast. Auf über 30 Stationen ist die Roadshow quer durch Deutschland unterwegs. Die diesjährige Tour steht ganz im Zeichen der neuen EC-Line-Löschfahrzeuge.  Die vorkonfigurierte Excellence-Klasse bietet geballte Höchstleistung, die weit über die Normen hinausgeht. Überzeugen konnten sich die Besucher vor Ort von den Vorteilen des LF 10 mit Iveco Fahrgestell und HLF 20 mit MAN Fahrgestell in EC-Line-Ausführung. Außerdem war mit vor Ort: Ein MLF sowie ein TSF-W jeweils auf Iveco Daily. Die Roadshow bietete nicht nur die ideale Gelegenheit zum konstruktiven Dialog, wir zeigten den Besucherinnen und Besuchern…

weiterlesen